Impressum

Kontaktdaten/Verantwortlicher gem. §§ 55 RStV, 5 TMG

EPW – Edda Pelzer Wirtschaftsberatung
Edda Pelzer
Holstenstraße 88–90
24103 Kiel
Telefon +49 431 220 9555
Telefax +49 431 220 9557
E-Mail info@epw-online.de

Steuernummer: 20/097/25025


Berufsbezeichnungen

Versicherungsmakler; Bundesrepublik Deutschland
Finanzanlagenvermittler; Bundesrepublik Deutschland
Immobiliendarlehensvermittler; Bundesrepublik Deutschland


Tätigkeit gemäß Gewerbeverordnung

  • Erlaubnis nach §34c Abs. 1 GewO (Maklertätigkeit) – gemeldet bei der Stadtverwaltung Münster (Anschrift s.u. Aufsichtsbehörden)
  • Erlaubnis nach §34d Abs. 1 GewO (Versicherungsmakler) – gemeldet bei der Industrie- und Handelskammer Kiel (Anschrift s.u. Aufsichtsbehörden)
  • Erlaubnis nach §34f Abs. 1, Satz 1, Nr. 1,2 und 3 GewO (Finanzanlagenvermittler) – gemeldet bei der Industrie- und Handelskammer Kiel (Anschrift s.u. Aufsichtsbehörden)

  • Erlaubnis nach §34i Abs. 1, Satz 1 GewO (Immobiliendarlehensvermittler) – gemeldet bei der Industrie- und Handelskammer Kiel (Anschrift s.u. Aufsichtsbehörden)

Vermögensschadenshaftpflichtversicherung

Das Unternehmen besitzt eine gesetzeskonforme Vermögensschadenshaftpflichtversicherung


Zentrales Vermittlerregister

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29, 10178 Berlin
Telefon: 0180 600585-0 (Festpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf)
Registerabruf: www.vermittlerregister.info

Der Makler ist unter folgender Registrierungsnummer gem. §34 d GewO eingetragen:
D-DEQ1-EWYKO-57
Der Makler ist unter folgender Registrierungsnummer gem. §34 f GewO eingetragen:
D-F-140-DWZV-41
Der Makler ist unter folgender Registrierungsnummer gem. §34 i GewO eingetragen:
D-W-140-4YCD-35


Beteiligungen

Die Gesellschaft hält keine unmittelbaren oder mittelbaren Beteiligungen von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen. Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbaren oder unmittelbaren Beteiligungen von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals der Gesellschaft.


Anschriften von Schlichtungsstellen

  • Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 080622, 10006 Berlin, www.versicherungsombudsmann.de
  • Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung, Postfach 060222, 10052 Berlin, www.pkv-ombudsmann.de
  • Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Ombudsleute, Postfach 13 08, 53003 Bonn, www.bafin.de
  • Ombudsstelle für Investmentfonds des BVI, Unter den Linden 42, 10117 Berlin, www.ombudsstelle-investmentfonds.de
  • Ombudsstelle Geschlossene Fonds, Invalidenstr. 35, 10115 Berlin, www.ombudsstelle-gfonds.de
  • Ombudsmann Immobilien im IVD, Littenstr. 10, 10179 Berlin, www.ombudsmann-immobilien.net
  • Schlichtungsstelle der Deutschen Bundenbank für Immobiliardarlehen, Postfach 11 12 32, 60047 Frankfurt am Main, www.bundesbank.de

Aufsichtsbehörden

Stadtverwaltung Münster
Ordnungsamt
Berliner Platz 8
48143 Münster

Industrie- und Handelskammer Kiel
Bergstraße 2
24103 Kiel
Telefon +49 431 5194 0
Telefax +49 431 5194 234


Berufsrechtliche Regelungen

(einsehbar unter www.gesetze-im-internet.de):

  • §34c, §34d, §34f, §34i Gewerbeordnung
  • §§ 59-68 VersicherungsVertragsGesetz (VVG)
  • VersicherungsVermittlerVerordnung (VersVermV)
  • FinanzanlagenVermittlerVerordnung (FinVermV)
  • Immobiliardarlehensvermittlungsverordnung (ImmVermV)

Außergerichtliches Beschwerde- und Rechtsbehelfsverfahren /
Zuständige Verbraucherschlichtungsstellen

EPW – Edda Pelzer Wirtschaftsberatung nimmt an Streitbeilegungsverfahren vor den unten genannten Verbraucherschlichtungsstellen teil. Verbraucher können, unbeschadet ihres Rechts, die Gerichte anzurufen, die unten genannten Schlichtungsstellen im Rahmen ihres jeweiligen Zuständigkeitsbereichs anrufen. An Streitbeilegungsverfahren vor anderen als den unten genannten Verbraucherschlichtungsstellen nimmt EPW – Edda pelzer Wirtschaftsberatung nicht teil.

Bei Streitigkeiten mit Verbrauchern aus der Anwendung der Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs betreffend Fernabsatzverträge über Finanzdienstleistungen sowie bei Streitigkeiten mit Verbrauchern aus der Anwendung der §§ 655a-655d BGB (Vermittlung von Verbraucherdarlehensverträgen und entgeltlichen Finanzierungshilfen) oder Art. 247a EGBGB (Allgemeine Informationspflichten bei Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträgen und entsprechenden Finanzierungshilfen):

Schlichtungsstelle der Deutschen Bundesbank
Postfach 11 12 32
60047 Frankfurt am Main
Telefon +49 69 2388-1907
Telefax +49 69 709090-9901
E-Mail: schlichtung@bundesbank.de
Internet: www.bundesbank.de/schlichtungsstelle

Bei Streitigkeiten mit Verbrauchern aus der Anwendung der Vorschriften des Kapitalanlagegesetzbuchs:

Schlichtungsstelle bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Str. 108
53117 Bonn
Telefon +49 228 41080
Telefax +49 228 410862299
E-Mail: schlichtungsstelle@bafin.de
Internet: www.bafin.de/schlichtungsstelle

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/odr

Informationen über Nachhaltigkeitsrisiken bei Finanzprodukten

Was sind Nachhaltigkeitsrisiken?

Als Nachhaltigkeitsrisiken (ESG-Risiken) werden Ereignisse oder Bedingungen aus den drei Bereichen Umwelt (Environment), Soziales (Social) und Unternehmensführung (Governance) bezeichnet, deren Eintreten negative Auswirkungen auf den Wert der Investition bzw. Anlage haben könnten. Diese Risiken können einzelne Unternehmen genauso wie ganze Branchen oder Regionen betreffen.

 

Was gibt es für Beispiele für Nachhaltigkeitsrisiken in den drei Bereichen?

Umwelt: In Folge des Klimawandels könnten vermehrt auftretende Extremwetterereignisse ein Risiko darstellen. Dieses Risiko wird auch physisches Risiko genannt. Ein Beispiel hierfür wäre eine extreme Trockenperiode in einer bestimmten Region. Dadurch könnten Pegel von Transportwegen wie Flüssen so weit sinken, dass der Transport von Waren beeinträchtigt werden könnte.

Soziales: Im Bereich des Sozialen könnten sich Risiken zum Beispiel aus der Nichteinhaltung von arbeitsrechtlichen Standards oder des Gesundheitsschutzes ergeben.

Unternehmensführung: Beispiele für Risiken im Bereich der Unternehmensführung sind etwa die Nichteinhaltung der Steuerehrlichkeit oder Korruption in Unternehmen.

 

Information gemäß Art. 3-5 der Transparenzverordnung (TVO)

Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegung zum Vertrieb von Versicherungsanlageprodukten: Die EPW Edda Pelzer Wirtschaftsberatung verfolgt derzeit keine eigenständige Nachhaltigkeitsstrategie.

Im Rahmen der Auswahl von Versicherungsgesellschaften und Versicherungsprodukten berücksichtigen wir nur die von den Versicherern zur Verfügung gestellten Informationen. Über die jeweilige Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken bei Investitionsentscheidungen des jeweiligen Versicherers informiert dieser mit dessen vorvertraglichen Informationen.

 

Information gemäß Art. 5 der Transparenzverordnung (TVO)

Unsere Vergütung für die Vermittlung von Versicherungen fällt nicht unterschiedlich aus, je nachdem, ob das empfohlene Versicherungsanlageprodukt Nachhaltigkeitsrisiken berücksichtigt oder nicht.

 

Vorvertragliche Informationen (§ 6 Absatz 2 Transparentverordnung (TVO))

Die EPW Edda Pelzer Wirtschaftsberatung hält bei einer Beratung zu Versicherungsanlageprodukten, Nachhaltigkeitsrisiken für nicht relevant, da diese bereits durch den Versicherer berücksichtigt und in dessen vorvertraglichen Informationen dargelegt werden. Eine individuelle Berücksichtigung erfolgt daher grundsätzlich nicht bzw. nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch.

Fotos: iStock